NET Deutschland e.V.

Aktuelles zur Corona-Impfverordnung

Am 08.02.2021 wurde eine Änderung der Coronavirus-Impfverordnung veröffentlicht. Sie sieht jetzt unter § 3, Absatz 1 Nummer 2d eine hohe Priorität vor für: Personen mit malignen hämatologischen Erkrankungen oder behandlungsbedürftigen soliden Tumorerkrankungen, die nicht in Remission sind oder deren Remissionsdauer weniger als fünf Jahre beträgt,(…)

Die Fachgesellschaft DGHO hat eine Vorlage für ein Attest erstellt.
https://www.dgho.de/aktuelles/news/news/2021/attest-zur-bescheinigung-der-hohen-prioritaet-fuer-die-covid-19-schutzimpfung

 

 

DGHO Vorlage für ein Attest

 

Wir trauern um unsere 2. Vorsitzende Candy Heberlein

In stiller Anteilnahme haben wir am 5. Januar 2021 von Candy Heberlein Abschied nehmen müssen. Seit Mai 2013 war sie 2. Vorsitzende des MDS-NET Deutschland e.V., eine bundesweite Selbsthilfegruppe für Betroffene, die an den Myelodysplastischen Syndromen erkrankt sind. MDS-NET arbeitet eng zusammen mit der Deutsch-Österreichisch-Schweizer (DACH) Arbeitsgruppe, die sich mit wissenschaftlichen Projekten auf der Grundlage eines gemeinsamen MDS-Registers und mit klinischen Studien für Patienten mit MDS befasst. Candy Heberlein engagierte sich unermüdlich für Patientinnen und Patienten sowie derer angehörigen und war uns stets ein Vorbild. Wir werden sie in dankbarer Erinnerung behalten. Sie wird uns fehlen. Unser tiefes Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen.


Prof. Dr. med Ulrich Germing, Kuratoriumsvorsitzender, Düsseldorf

Anne Conley, Vorsitzende, Frankfurt am Main

 


 

Top